Fachbereich 6 — Informatik und Medien
FB VI
Informatik und Medien (Archivbetrieb auf fb6-alt.beuth-hochschule.de)

Medieninformatik Master (Präsenz)

Konsekutiver Präsenzstudiengang ab SS 12 mit Abschluss Master of Science

Ab dem SS 2012 wird der Präsenzstudiengang Medieninformatik Master mit stärkerer Möglichkeit zur individuellen Schwerpunktsetzung angeboten. (FBR-Beschluss vom 31.05.2011, AM 2/2012).

Wer in den letzten Jahren die Dynamik der Informationstechnologien und die sich daraus ergebenden gesellschaftlichen und ökonomischen Konsequenzen beobachtet hat, weiß, dass sich in diesem Wachstumsbereich bisher ungeahnte Chancen eröffnen.

Der Studiengang Medieninformatik verknüpft Inhalte der software-orientierten Informatik mit medienspezifischem Know-how, um die Synergie zwischen diesen Bereichen zu fördern und den Absolventinnen und Absolventen viele Optionen für ihre Karriere zu eröffnen.

Dieser Studiengang unterscheidet sich von gleichnamigen Angeboten an anderen Hochschulen darin, dass er eine so solide und umfassende Basis-Qualifikation aufbaut, dass einem nach dem Studium auch die klassischen Berufswege software-orientierter Informatiker offen stehen.

Die medienspezifischen Inhalte sind eng in das Studium integriert. Auch Fächer, deren Titel keine Bezüge zu Medien vermuten lassen, stellen diese so oft wie möglich her.

Ein positiver Nebeneffekt ist dabei, daß sich die Integration von eindrucksvollen Medien motivierend bemerkbar macht.

Die intensive Nutzung von Computernetzen bewirkt darüber hinaus, daß dieses Studium realitätsnah und aktuell bleibt. Informatik - auf diese Art - kann sehr spannend sein.

Durch den konsekutiven Aufbau können sich Absolventen des Bachelor-Studiengangs problemlos an der Beuth-Hochschule zum Master weiterqualifizieren. Die Zulassung anderer Absolventen wird vom Dekan entschieden.

Der Erfolg der letzten Jahre hat eindrucksvoll bestätigt, dass dieser Studiengang sehr positiv bewertet wird. Aufgrund der starken Nachfrage müssen Bewerber mit einem Numerus Clausus rechnen.

Links